Die Olympiadritte Munkhbayar Dorjsuren gewann souverän den ersten Titel bei den deutschen Sportschützen-Meisterschaften in München. Mit 481,1 Ringen siegte die gebürtige Mongolin mit der Luftpistole vor Nathalie Schelken (Brainkofen/478,3) und Sandra Hornung (Hof/477,8).

Eine Überraschung gab es bei den Männern, wo Uwe Potteck im Alter von 54 Jahren den Luftpistolen-Titel gewann. Der Berliner zog mit 676,1 Ringen noch an allen vorbei. Silber gewann Hans-Jürgen Bauer-Neumaier (Freilassing/675,9) vor Florian Schmidt (Frankfurt/Oder/675,8).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel