Sonja Pfeilschifter wurde bei den nationalen Meisterschaften der Sportschützen in München ihrer Favoritenrolle nicht gerecht. Die vierfache Weltmeisterin aus Ismaning vor den Toren Münchens wurde mit 502,2 Ringen mit dem Luftgewehr "nur" Zweite.

Es siegte Jacqueline Messner aus Königsbach mit die 503,5 Ringen. Platz drei belegte Barbara Bleicher aus Fürstenfeldbruck mit 499,8 Ringen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel