Olympiasieger Ole Bischof und Claudia Malzahn haben bei der Judo-WM in Rotterdam die Bronzemedaille gewonnen.

Der 30-jährige Bischof siegte in der Klasse bis 81 kg im Kampf um die Medaille gegen Srdjan Mrvaljevic aus Montenegro nach 1: 41 Minuten auf Ippon.

Die 26-jährige Malzahn (Halle/Saale) setzte sich im 63-kg-Limit vorzeitig nach 2:22 Minuten gegen Europameisterin Urska Zolnir aus Slowenien durch.

Bischof war nach zuvor vier souveränen Siegen im Halbfinale dem Europameister Iwan Nifontow aus Russland auf Ippon unterlegen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel