Die Baseball-Nationalmannschaft hat die erwartete Niederlage gegen Titelvereidiger USA erlitten, darf aber immer noch auf den Vorstoß in die Zwischenrunde der Weltmeisterschaft hoffen.

Das Team von Greg Frady verlor in Regensburg gegen das US-Team mit 1:9. Gegen Venezuela könnte nun auch eine knappe Niederlage zum Weiterkommen reichen. Die Südamerikaner schlugen China 17:2. Vor 9600 Zuschauern in der Armin-Wolf-Arena schafften die Amerikaner 2Homeruns, die deutsche Mannschaft nur 2 Hits durch Dominik Wulf (Solingen) und Michael Franke.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel