Die deutsche Baseball-Nationalmannschaft hat den erhofften Einzug in die Zwischenrunde der Weltmeisterschaft verpasst.

Das Team von Bundestrainer Greg Frady kassierte im letzten Gruppenspiel gegen Venezuela in Regensburg mit 1:12 eine zu hohe Niederlage und schied damit als fünftbester Gruppendritter aus.

Venezuela hätte maximal zu neun Punkten kommen dürfen, dann wäre Deutschland vor 6900 Zuschauern noch eine Runde weitergekommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel