Gewichtheber-Olympiasieger Matthias Steiner hat einen Vier-Jahres-Vertrag mit der Vermarktungsagentur "movie more" unterschrieben.

"Wir werden mindestens bis zu den Olympischen Spielen in London zusammenarbeiten", bestätigte Generalmanager Patric Lunau-Mierke. Oberstes Ziel der Zusammenarbeit sei es, "Steiner finanziell so abzusichern, dass er sich voll auf den Sport konzentrieren kann", so der Ex-Hockey-Nationalspieler weiter.

Bisher lebt Steiner von Zuschüssen der Stiftung Deutsche Sporthilfe sowie Zuschüssen lokaler Sponsoren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel