Andrea Baldini ist neuer Florett-Weltmeister und damit Nachfolger des Koblenzers Peter Joppich.

Der Italiener bezwang den Chinesen Zhu Jun im Finale der Fecht-WM in Antalya 15:11 und holte nach zwei Silbermedaillen erstmals den Titel. Joppich gewann gemeinsam mit dem Russen Artem Sedow Bronze.

Olympiasieger Benjamin Kleibrink aus Tauberbischofsheim war im Achtelfinale sensationell am chinesischen Teenager Shi Jialuo gescheitert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel