Degen-Europameister Sven Schmid ist bei der WM in Antalya leer ausgegangen. Der 31-Jährige verlor in der Runde der letzten 32 mit 10:15 Treffern gegen den Kubaner Sardinas Madrigal.

Jörg Fiedler, EM-Fünfter von Plowdiw, scheiterte in derselben Runde an Elmir Alimschanow aus Kasachstan mit 10:15.

Einzig Martin Schmitt (alle Tauberbischofsheim) schaffte es ins Achtelfinale: Der frühere EM-Zweite bezwang den Italiener Francesco Martinelli 15:10.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel