Im dreitägigen Kampf um die Züchter-Kronen (Breeders Crown) im deutschen Trabrennsport werden von Freitag an 570.000 Euro an Rennpreisen und Züchterprämien ausgeschüttet.

Bei der nach amerikanischem Vorbild durchgeführten Rennserie treffen die besten deutschen Pferde in Jahrgangsrennen aufeinander.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel