Die kanadische Stadt Toronto wurde zum Ausrichter der Pan-Amerikanischen Spiele 2015 gekürt.

Auf der Vollversammlung der Organisation des panamerikanischen Sports (Odepa) in Guadalajara/Mexiko erhielt die Wirtschaftsmetropole 33 Stimmen und verwies die Konkurrenten Lima (Peru/11 Stimmen) und Bogota (Kolumbien/7) auf die Plätze.

Kanada ist damit zum dritten Mal nach 1967 und 1999 (jeweils Winnipeg) Ausrichter der Wettkämpfe in den olympischen Sportarten für Athleten des amerikanischen Kontinents.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel