Thomas Bach und Theo Zwanziger ehren vier deutsche Medaillengewinner der Paralympics, die in den vergangenen Jahren von der DFB-Stiftung Egidius Braun gefördert waren.

Matthias Schröder siegte über 400 Meter, Manuela Schmermund mit dem Luftgewehr, Mathias Mester im Kugelstoßen und Fünfkämpfer Thomas Ulbricht brachten Silbermedaillen mit nach Hause.

Darüber hinaus wird auch Renate Lingor geehrt, die mit der Fußball-Nationalmannschaft der Frauen bei Olympia Bronze gewann.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel