Die Fecht-Weltmeisterschaften 2011 finden im italienischen Catania statt. Dies beschloss die Exekutive des Weltverbandes (FIE) auf ihrem Kongress in Palermo.

Catania setzte sich im Bewerbungsprozess gegen Ungarns Hauptstadt Budapest und die chinesische Zehn-Millionen-Metropole Tianjin durch. 2010 wird die WM in Paris ausgetragen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel