Juliane Schenk steht beim Saison-Abschlussturnier der Badminton World Super Series vor einem großen Erfolg.

Die Weltranglistenneunte aus Berlin feierte durch ein 21:13, 21:10 gegen die Niederländerin Yao Jie ihren zweiten Sieg im zweiten Vorrundenspiel.

Schenk hat damit beste Chancen, mit einem weiteren Erfolg am Freitag gegen die Thailänderin Salakjit Ponsana ins Halbfinale einzuziehen.

Damit wäre der 27-Jährigen ein Scheck über 10.000 Dollar sicher. Die Turniersiegerin kassiert 40.000, die unterlegene Finalistin 20.000 Dollar.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel