Wolfgang Knoll übernimmt mit sofortiger Wirkung das Amt des Bundestrainers bei der Deutschen Triathlon Union (DTU).

Der 41-Jährige tritt damit die Nachfolge von Wolfgang Thiel an, der wiederum Rolf Ebeling als Sportdirektor beerben wird.

"Wir wollen mit dieser frühen Weichenstellung auch eine gewisse Kontinuität für den nächsten Zyklus einbringen", so Ebeling, der den Verband zum Jahresende verlässt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel