Jan Frodeno ist von den Athleten der Stiftung Deutsche Sporthilfe zum "Champion des Jahres 2008" gewählt worden.

Der 27-Jährige setzte sich bei der Wahl gegen die weiteren Peking-Olympiasieger Ole Bischof, Alexander Grimm, Lena Schöneborn und Matthias Steiner durch.

"Ich bin sehr stolz, dass ich gewonnen habe. Denn hier bin ich unter vielen sehr erfolgreichen Sportlern, und deshalb freut es mich umso mehr, dass sie mich zu ihrem Champion gewählt haben", sagte der Triathlon-Olympiasieger.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel