Der Nordische Kombinierer Tino Edelmann ist zum "Sportler des Monats" Dezember der Stiftung Deutsche Sporthilfe gewählt worden.

Von den rund 3800 von der Sporthilfe geförderten Athleten überzeugte der 24-jährige Thüringer mit einem starken Start in die Saison und dem ersten Weltcup-Sieg seiner Karriere Anfang Dezember im norwegischen Lillehammer.

Mit 45 Prozent der Stimmen verwies Edelmann Eisschnelllauf-Weltrekordlerin Jenny Wolf (39,3) und die Curling-Europameisterinnen um Andrea Schöpp (15,7) auf die Plätze zwei und drei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel