Weltmeister Nicolas Limbach muss am Wochenende verletzungsbedingt auf eine Teilnahme am Weltcup-Auftakt der Säbel-Fechter in Athen verzichten.

Der 24-Jährige laboriert an einer Fußgelenksverletzung, die er sich im Training zuzog.

Endgültige Gewissheit gab es für den Dormagener nach einem Belastungstest, der nicht zufriedenstellend verlief.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel