Bei der Team-Weltmeisterschaft im Dreibandbillard ist Deutschland im Viertelfinale gegen den Erzrivalen Niederlande gescheitert.

Martin Hornund Christian Rudolph unterlagen Dick Jaspers und Raymond Burgman mit 2:5 Sätzen. In der Vorschlussrunde der Titelkämpfe in Viersen treffen die Niederländer nun auf die Spanier, die Titelverteidiger Schweden mit 2:0 entthront hatten. Im zweiten Halbfinale spielt die Türkei gegen Korea.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel