Die deutsche Badminton-Meisterin Juliane Schenk hat bei den German Open in Mülheim/Ruhr nach einer starken Vorstellung das Finale erreicht. Die 27-Jährige besiegte vor 2000 Zuschauern überraschend die topgesetzte Weltranglistenzweite Wang Lin aus China 17:21, 21:15, 21:16.

Im Finale trifft die Mülheimerin Schenk auf die Chinesin Wang Xin, die gegen Chan Tsz Ka aus Hongkong mit 21:15, 21:14 die Oberhand behielt. Bei den Herren war Marc Zwiebler als bester Deutscher im Viertelfinale ausgeschieden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel