Die chinesische Weltranglistenvierte Guo Yan ist die teuerste Tischtennis-Spielerin der Welt.

Ein Erstligist aus der nordchinesischen Provinz Shanxi sicherte sich für die Rekordablösesumme von umgerechnet 1,22 Millionen Euro für zwei Jahre die Dienste der 26 Jahre alten WM-Zweiten von 2005.

Der bisherige Rekordtransfer stammt aus dem Jahr 2006, als Olympiasieger Ma Lin für 540.000 Euro den Verein wechselte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel