Der zehnfache EM-Champion Timo Boll und Europameisterin Wu Jiaduo führen die Aufgebote des Deutschen Tischtennis-Bundes für die Mannschafts-WM in Moskau (23. bis 30. Mai) an.

Der Weltranglistendritte Boll erhält im Team des Olympia-Zweiten Deutschland bei den Titelkämpfen in Russland Verstärkung von Dmitrij Ovtcharov sowie Bastian Steger, dem Deutschen Meister Christian Süß und Patrick Baum.

Bei den DTTB-Damen tragen hinter Wu besonders die ehemalige Doppel-Europameisterin Elke Schall und Kristin Silbereisen die Hoffnungen. Außerdem sind die 16 Jahre alte Petrissa Solja und die ein Jahr ältere Sabine Winter nominiert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel