Zum Abschluss der Europameisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik in Bremen hat die Gruppe des Deutschen Turner-Bundes (DTB) in den beiden Gerätefinals jeweils den vierten Platz belegt.

Wie schon im Mehrkampf am Samstag, wo man ebenfalls auf Rang vier landete, wurde damit eine Medaille erneut knapp verpasst.

Alle drei Gruppen-Titel gingen an Olympiasieger Russland.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel