Dank Munkhbayar Dorjsuren haben die deutschen Schützen beim Weltcup in Peking einen Auftakt nach Maß in die Saison mit der Heim-WM in München gefeiert.

Die Olympia-Dritte von 2008 setzte sich gleich bei ihrem ersten Auftritt mit der Sportpistole durch. Für die 40-Jährige war es der achte Sieg im Weltcup. Die gute deutsche Bilanz komplettierten ein zweiter Platz im Wettbewerb Freie Pistole von Abdullah Ustaoglu (Karlsruhe) und Rang drei durch Beate Gauß (Ammerbuch) mit dem Luftgewehr.

Die 50. Schieß-WM findet vom 29. Juli bis 11. August auf der Olympia-Schießanlage in München-Garching statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel