Irina Mikitenko plant den doppelten Hattrick im Rennen um das große Geld: Deutschlands Marathon-Star will am Sonntag in London zum dritten Mal in Serie den hochkarätigsten Stadt-Marathon der Welt gewinnen. Es wäre eine gute Ausgangsbasis, um wie in den beiden vergangenen Jahren 500.000 Dollar als Gesamtsiegerin der World Marathon Majors einzustreichen.

Hier führt sie dank ihrer Rennen 2009 bereits mit fünf Punkten Vorsprung.

"Das Rennen ist so gut besetzt wie eine Weltmeisterschaft, der Sieg entsprechend wertvoll. Aber das Geld ist für mich nur sekundär. Wenn ich laufe, will ich in erster Linie gewinnen", sagt die 37 Jahre alte Wattenscheiderin.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel