Wolfgang Zenkner hat die Europameisterschaft im Einband-Billard im spanischen Llinars del Vales gewonnen.

Damit hält der Münchener nun alle Titel in dieser Disziplin. Nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft und der deutschen Meisterschaft hat er nun auch den kontinentalen Titel nach Hause geholt.

Im EM-Finale setzte sich Zenkner mit 150:42 in nur neun Aufnahmen gegen den Schweizer Xavier Gretillat durch. Platz drei teilen sich die Franzosen Bernard Villiers und Alain Remond. Arnd Riedel hatte in Spanien den Einzug in das Achtelfinale verpasst.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel