Elf Boote der deutschen Flotte haben es zum Auftakt des Kanu-Weltcups im französischen Vichy trotz widriger Bedingungen in die Finalläufe geschafft.

Beim Start der Weltcup-Saison gewann Katrin Wagner-Augustin im Einerkajak ihr Semifinale über 500 m, in der gleichen Klasse entschied Max Hoff seinen Halbfinallauf über 1000 m für sich. Zudem schafften Martin Hollstein und Andreas Ihle im Zweierkajak als Sieger den Sprung ins Finale über 1000 m.

Im Einerkajak über 500 m ist dagegen Fanny Fischer gescheitert. Die Deutsche Meisterin wurde in ihrem Halbfinallauf nur Achte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel