Die Beachvolleyball-Weltmeister Julius Brink und Jonas Reckermann (Münster/Rheine) müssen ab sofort ohne den bisherigen Nationaltrainer Jürgen Wagner auskommen.

Wie der Erfolgscoach mitteilte, stehe er aus beruflichen Gründen nur noch eingeschränkt zur Verfügung.

Die entstandene Lücke werden zukünftig die bisher mit Spezialaufgaben bedachten Trainer Markus Dieckmann (Balltraining), Hans Voigt (Athletik- und Balltraining) sowie Lothar Linz (Psychologische Vorbereitung) füllen.

Jonas Reckermann ist sich sicher, auch in dieser neuen Konstellation die für 2010 anvisierten Ziele erreichen zu können: "Markus, Hans und Lothar haben genug Erfahrung, um den Verlust von Jürgen Wagner kurzfristig abfangen zu können."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel