Der ehemalige Ruder-Weltmeister Marcel Hacker hat bei der Internationalen Wedau-Regatta den Sieg im Einer gefeiert.

Der Frankfurter gewann in einer Zeit von 7:30,88 Minuten deutlich vor dem Griechen Ioannis Christou (7:43,22) und Karsten Brodowski (7:50,26) aus Berlin. Dirk Thiele (Potsdam/7:54:75) wurde Fünfter.

Ebenfalls einen deutschen Sieg holten Eric Knittel und Stephan Krüger (Berlin/Rostock). Die Weltmeister im Doppelzweier gewannen in einer Zeit von 6:51,30 Minuten.

Auch im Leichtgewichts-Vierer ohne Steuermann setzten sich die Weltmeister durch. Matthias Schömann-Finck, Jost Schönmann-Finck, Jochen Kühner und Martin Kühner vom Ruderverein Saarbrücken siegten in 6:33,23 Minuten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel