2009 wurde erneut die magische Grenze von einer Million abgelegter Sportabzeichen durchbrochen.

Mit 1.004.174 verliehenen Sportabzeichen konnten die Zahlen des Rekordjahres 2008 bestätigt werden. Insgesamt überprüften 2009 rund zwei Millionen Bundesbürger beim Sportabzeichen ihre persönliche Fitness.

"Es ist schön, dass das Sportabzeichen einmal mehr seine hohe Attraktivität unter Beweis gestellt hat", sagt der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Thomas Bach.

"Wir sollten alles daran setzen, dass es vor allem mit Blick auf das 100-jährige Jubiläum im Jahr 2013 so bleibt."

Damit der Trend sich 2010 fortsetzt, geht das Sportabzeichen wieder auf "Deutschland-Tournee". Der DOSB wird den Fitnessorden in zehn deutsche Orte tragen. Der Zehnkampf-Olympiazweite von Atlanta 1996, Frank Busemann, wird in diesem Jahr zum zweiten Mal für "kinder+Sport" die Teilnehmer der Sportabzeichen-Tour motivieren.

Im vergangenen Jahr wirkte sein Sportsgeist ansteckend auf Sportler, Prüfer und Helfer und trug erheblich zu den gelungenen Veranstaltungen bei.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel