Die deutsche Herren-Mannschaft hat bei den Europameisterschaften der Bogenschützen im italienischen Rovereto überraschend die Goldmedaille gewonnen.

Im Finale setzten sich Florian Floto, Rafael Poppenburg und Sebastian Rohrberg mit dem olympischen Recurvebogen gegen die favorisierten Gastgeber durch. Das Trio des Deutschen Schützenbundes (DSB) besiegte die Italiener mit 206:197.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel