Angeführt von der viermaligen Olympiasiegerin Katrin Wagner-Augustin und Doppelweltmeister Ronald Rauhe (beide Potsdam) gehen die deutschen Kanuten bei den Europameisterschaften im spanischen Trasona auf Titeljagd.

"Wir haben alle wichtigen Leistungsträger mit an Bord und sind in den olympischen Klassen gut besetzt. Mit Spannung erwarte ich den Vergleich mit den Ungarn, auf die wir mit unserer A-Mannschaft erstmals in diesem Jahr treffen", sagte Chefcoach Reiner Kießler, der insgesamt 25 Athleten für die am Freitag beginnende EM nominiert hat.

Die EM dient der Mannschaft zudem als Vorbereitung auf die Weltmeisterschaften im polnischen Posen (19. bis 22. August).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel