Die deutschen Baseballer haben auch das dritte Spiel bei der Heim-EM für sich entschieden.

In Stuttgart gewann die Mannschaft von Bundestrainer Greg Frady am Sonntag 8:4 gegen Belgien und hält als Tabellenführer der Gruppe A weiter Kurs auf die Zwischenrunde.

Zum Auftakt des Turniers hatte der Gastgeber die Ukraine klar mit 10:0 besiegt, im zweiten Spiel gegen Tschechien gelang ein 6:2.

Die weiteren Gruppengegner des deutschen Teams, das sich nach dem Vorrunden-Aus bei der Heim-WM im Vorjahr den EM-Titel als ersten internationalen Triumph zum Ziel gesetzt hat, sind Titelverteidiger Niederlande und Frankreich.

Bei der Europameisterschaft erreichen die drei besten Mannschaften der Gruppen A und B die Zwischenrunde.

Die vier bestplatzierten Teams des Turniers qualifizieren sich für die WM 2011.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel