Die enttäuschenden deutschen Sportschützen warten auch nach sieben von 15 olympischen Entscheidungen bei der Heim-WM in München weiter auf die erste Medaille.

Im Trap verpasste Ex-Weltmeister Karsten Bindrich (Eußenhausen) das Finale im Stechen und belegte Platz 10. Patrik Lengerer (Stuttgart) war im Luftpistolen-Wettbewerb zuvor als bester Deutscher auf Platz 21 gelandet. Der Deutsche Schützenbund (DSB) hatte vor den Titelkämpfen mindestens vier Medaillen in den olympischen Disziplinen als Ziel ausgegeben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel