Die deutschen Gewehrschützinnen haben im nicht-olympischen Teamwettbewerb des Dreistellungskampfs WM-Silber in München gewonnen. Mit 1757 Ringen mussten sich Sonja Pfeilschifter, Barbara Lechner und Eva Friedel in der von der Wertigkeit her eher unbedeutenden Konkurrenz nur den USA (1758) geschlagen geben.

Die wichtige olympische Einzelentscheidung steht am Freitag auf dem Programm. Nach acht von 15 olympischen Entscheidungen bei der Heim-WM in München hat das deutsche Team noch kein Edelmetall gewonnen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel