Die deutschen Sportschützen haben auch im Skeet die Medaillenplätze verpasst und beenden die Heim-WM in München damit mit nur zwei Medaillen in olympischen Disziplinen.

In der 15. Entscheidung belegte der EM-Dritte Ralf Buchheim mit 122 Treffern Platz sieben. Er verpasste das Finale der besten Sechs um einen Treffer.

Axel Wegner, Olympiasieger von 1988, belegte Rang zwölf.

Die Gastgeber waren mit dem Ziel angetreten, mindestens vier Medaillen in den olympischen Disziplinen zu gewinnen.

Doch es gab nur Gold für Barbara Lechner und Silber für Sonja Pfeilschifter im Dreistellungskampf.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel