Die deutsche Cross-Country-Staffel mit Manuel Fumic (Kirchheim-Teck), Julian Schelb (Münstertal), Olympiasiegerin Sabine Spitz (Niederhof) und Marcel Fleschhut (Freiburg) hat bei Weltmeisterschaft im kanadischen Mount St. Anne die Silbermedaille gewonnen.

Gold ging an die Schweiz, Bronze holte Tschechien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel