Degenfechterin Ricarda Multerer ist bei den Weltmeisterschaften in Paris in der Qualifikation ausgeschieden.

Die 20 Jahre alte Weltranglisten-41. erreichte in der Poolrunde nur einen Sieg bei vier Niederlagen und belegte in der Endabrechnung den 120. Platz.

Olympiasiegerin Britta Heidemann, Europameisterin Imke Duplitzer und Multerers Teamkollegin Monika Sozanska greifen erst bei der Finalentscheidung am kommenden Montag ins Geschehen ein.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel