Florettfechter Peter Joppich hat sich als erster Deutscher zum vierten Mal den Titel des Einzelweltmeisters gesichert.

Der 27-Jährige bezwang im Finale der Titelkämpfe in Paris den chinesischen Weltranglistenersten Sheng Lei 15:11. Bereits 2003, 2006 und 2007 hatte der Koblenzer den WM-Titel gewonnen.

Olympiasieger Benajmin Kleibrink (Tauberbischofsheim) war in der zweiten Runde gegen Lei ausgeschieden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel