Die deutschen Säbelteams haben bei der Fecht-WM in Paris einen guten Start hingelegt.

Die Herren um Silbermedaillen-Gewinner Nicolas Limbach gewannen ihr erstes Gefecht gegen Australien klar mit 45:23 und treffen im Achtelfinale auf Ungarn.

Die deutschen Damen taten sich schwerer und besiegten die Dominikanische Republik am Ende mit 45:38. Nächster Gegner sind die USA.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel