Russland ist neuer Mannschaftsweltmeister im Damensäbel. Im Finale gewannen die Russinnen bei der Fecht-WM in Paris gegen Titelverteidiger Ukraine 45:33. Bronze ging an Gastgeber Frankreich.

Das deutsche Quartett mit Sibylle Klemm, Stefanie Kubissa, Davina Hirzmann und Alexandra Bujdoso wurde nach der Achtelfinalniederlage gegen die USA am Ende Zehnte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel