Drei Monate vor Beginn des Ticket-Verkaufs für die Olympischen Spiele 2012 in London haben sich bereits zwei Millionen Menschen in die Liste der Interessenten eingetragen.

Das gab das Organisationskomitee LOCOG am Montag bekannt. Insgesamt gehen im März 2011 6,6 Millionen Tickets in den freien Verkauf, die Preise bewegen sich zwischen 20 (ca. 23,50 Euro) und 725 (ca. 850 Euro) britischen Pfund.

Die teuersten Eintrittskarten sind die für die Eröffnungsfeier, sie kosten bis zu 2012 britischen Pfund (ca. 2360 Euro).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel