Griechenland ist die Ausrichtung der Mittelmeerspiele 2013 in Volos entzogen worden.

Das Exekutivkomitee des Internationalen Mittelmeerspiele-Komitees (CIJM) traf die Entscheidung auf seiner Sitzung in Paris wegen der enormen Verzögerungen bei den Bauarbeiten in Hellas, das bei der Bewältigung seiner Finanzkrise weiterhin große Probleme hat, einstimmig.

Bis Ende Februar will das CIJM aus einem Kreis von drei Bewerbern einen Ersatz-Ausrichter benennen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel