Badminton-Vizeeuropameisterin Juliane Schenk hat bei den German Open in Mülheim/Ruhr das Viertelfinale erreicht, Marc Zwiebler musste dagegen bereits die Segel streichen.

Die topgesetzte Berlinerin bezwang im Achtelfinale die Thailänderin Inthanon Ratchanok problemlos in 37 Minuten mit 21:17 und 21:12.

Im Viertellinale trifft Schenk am Freitag auf die an Nummer fünf gesetzte Chinesin Liu Xiu.

Dagegen hat sich der fünfmalige deutsche Meister Zwiebler schon aus dem Turnier verabschiedet.

Der 26-Jährige verlor sein Zweitrundenmatch überraschend deutlich 15:21, 13:21 gegen den ungesetzten Taiwanesen Jen Hao Hsu.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel