Die beiden Snowboarder Johannes Höpfl und Linus Birkendahl haben beim Halfpipe-Weltcup im italienischen Bardonecchia das Finale verpasst.

Höpfl belegte den 20. Platz, Birkendahl wurde in der Qualifikation 26. und Letzter.

Auf der Olympia-Anlage der Winterspiele von 2006 in Turin geht der vorletzte Halfpipe-Weltcup der laufenden Saison über die Bühne.

Bei den Frauen waren keine deutschen Starterinnen dabei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel