Der Kieler Jura-Professor Martin Nolte soll die kommissarische Leitung der Nationalen Anti-Doping-Agentur (NADA) übernehmen. Das bestätigte DOSB-Generalsekretär Michael Vesper, der Mitglied im NADA-Kuratorium ist.

Nolte soll als kommissarischer Vorstandsvorsitzender die Nachfolge von Geschäftsführerin Anja Berninger antreten, die die NADA auf eigenen Wunsch verlassen hatte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel