Das deutsche Wurfscheibenteam hat den ersten deutschen Quotenplatz für die Olympischen Spiele 2012 in London gewonnen.

Der 30-jährige Stefan Rüttgeroth, schon in Peking 2008 im olympischen Team, gewann beim Weltcup in Sydney im Trapschießen mit 142 Scheiben (Vorkampf 121+Finale 21) Bronze und damit den Startplatz für Deutschland.

Gold ging an den Italiener Rodolofo Vigano im Stechen gegen vor dem Portugiesen Jose Manuel Bruno Faria. Der zweite deutsche Starter, Ex-Weltmeister Karsten Bindrich, erzielte 115 Treffer und landete auf dem 22. Platz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel