Die deutschen Ringer haben zum Abschluss der Heim-EM in Dortmund keine weitere Medaille geholt.

Der Olympiazweite Mirko Englich (96 kg) sowie die beiden deutschen Meister Erik Weiß (60 kg) und Fabian Jänicke (alle Frankfurt/Oder/74 kg) scheiterten im griechisch-römischen Stil vorzeitig.

Damit bleibt es bei zwei Podestplätzen für den Deutschen Ringer-Bund (DRB). Yvonne Englich (Frankfurt/Oder/67 kg) und Freistil-Spezialist Saba Bolaghi (Mömbris-Königshofen/66 kg) hatten Bronze geholt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel