Die deutschen Judo-Frauen haben bei der EM in Istanbul die Silbermedaille im Mannschafts-Wettbewerb gewonnen. Das Quintett des Deutschen Judo-Bundes musste sich erst im Finale den favorisierten Französinnen mit 2:3 geschlagen geben.

Für das deutsche Team war es die vierte Medaille bei den Titelkämpfen am Bosporus. Zuvor hatten sich die deutschen Männer ohne den geschonten Olympasieger Ole Bischof im kleinen Finale 3:2 gegen Polen durchgesetzt und Bronze geholt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel