Wolfgang Zenkner hat bei der Europameisterschaft im Einband-Billard im niederländischen Wijchen die Silbermedaille geholt.

Im Finale musste sich Zenkner Frederic Caudron mit 35:150 geschlagen geben. Bronze teilten sich der Schweizer Xavier Gretillat und der Franzose Alain Remond. Für den Belgier war es der vierte EM-Titel in dieser Disziplin nach 1990, 1991 und 1993.

Die anderen deutschen Teilnehmer hatten die Play-offs verpasst. Ludger Havlik belegte Platz 17, Dieter Steinberger landete auf dem 39. Platz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel