Florett-Weltmeister Peter Joppich hat beim Fecht-Weltcup in Seoul bereits im Achtelfinale die Segel streichen müssen.

Joppich unterlag Alexander Massialas (USA) 10:15. Andre Weßels aus Bonn schied in der ersten Runde gegen den späteren Turniersieger Andrea Baldini aus Italien mit 4:15 aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel